Umweltfreundliches Hotel

 

Wir glauben, dass die Natur eines Agroturismo eine der umweltfreundlichsten Möglichkeiten des Tourismus repräsentiert. Das Hotel besteht aus den alten Bauernhofgebäuden, nutzt die lokalen Produkte und beschäftigt ortsansässiges Personal. Wir haben 300 ha Land, das nur in geringem Maße kultiviert wird, während das Hotel besteht. Wir haben einige Idee für die täglichen Abläufe des Hotels und landwirtschaftlichen Betriebes entwickelt.

Trotz allem wird der größte Einfluss auf die Umwelt durch unsere Gäste verursacht und wie sie unsere Anlage nutzen. Daher bitten wir um Ihre Hilfe:

  • Reparaturen, Wiederverwendung und Recycling:
    • Wir verwenden lokale Materialien, einschließlich der Wiederverwendung von behauenen Steinen, Ziegeln und Holz, um den Bedarf an neuen Materialien zu minimieren. Die aus dem 13. Jahrhundert stammenden Gebäude haben von natur aus den Vorteil, dass sowohl Heiz-, wie auch Kühlvorgänge sehr gering gehalten werden können, im Gegensatz zu den neu gebauten 5-Sterne-Betonklötzen
    • Bei jeder Renovierung wird das Minimum an Material verwendet und wir werden keines der Gebäude unnötig ausbessern. Weil wir den Urzustand ­ soweit es für unsere Gäste komfortabel ist- beibehalten möchten!
    • Alle Essenabfälle werden als Tierfutter, z. Bsp. Für Hunde, Schweine und Hühner wieder verwendet
    • Wir bessern Dinge selber aus und kaufen nichts Neues, wenn wir es umgehen können!
  • Lokales Leben
  • Wir beziehen unsere Produkte so nahe wie möglich. Gemüse, Lamm and viele Waren kommen aus einem 10 km Radius, rund um die Finca und wir nutzen ortsansässige Lieferanten für Oliven und Öl, Reinigungsprodukte, Brot und viele andere Verbrauchsmateralien. Unser Personal lebt nahe der Finca.
  • Wann immer es möglich ist, bevorzugen wir mallorquinische Produkte gegenüber importierten und organische Produkte gegenüber denen aus Massenzucht/ Produktion. Obwohl fast alle unsere Gäste hierhin fliegen müssen, stellen Kurzstreckenflüge der „Low Cost“-Airlines mit hoher Auslastung und neuen Flotten die am wenigsten umweltbelastende Möglichkeit dar, Ihren Urlaub hier zu genießen.
  • Um Essensabfälle zu minimieren bieten wir unseren Gästen ein festes Menü, welches täglich gebucht werden kann. Eine weitere Einsparung ist unsere Bitte an unsere Gäste zu einer einheitlichen Zeit zu speisen, so dass wir alle Gerichte zu einem Zeitpunkt zubereiten können.
  • Verwendung von Glasflaschen
  • Wir haben keine Klimaanlagen in den Gemeinschaftsbereichen oder aber in unserer Küche oder den Personalbereichen installiert.
  • Alle Armaturen sind mit Niedrigverbrauch-Luftfiltern ausgestattet und wo immer es möglich ist nutzen wir Niedrigenergie-Leuchtmittel. Alle Wände und Decken haben eine hohe Isolationskapazität sowohl um im Winter die Wärme zu halten als auch im Sommer dafür zu sorgen, dass sie draußen bleibt.
  • Frische Zutaten, die nur wenig oder keine aufwändige Zubereitung benötigen, werden nur einmal gekocht.
  • Verbrauch minimieren
  • Minimieren Sie den Wasserverbrauch durch Minimierung der Wäsche, wenn Sie uns zum Beispiel Ihre Strandtücher auf der Leine trocknen lassen, um sie dann wieder zu verwenden statt sie zu waschen.
  • Lassen Sie keine Wasserhähne laufen und duschen Sie so kurz wie möglich.
  • Schalten Sie Licht und Klimaanlage aus, wenn sie nicht benötigt werden.
  • Unternehmen Sie nicht zuviel! Unser Mittag- und Abendessen sind gro ßartig, warum bleiben Sie nicht einfach hier?